Grund­stein­le­gung für Leit­zen­tra­le am Ne­ckar

Grund­stein­le­gung für Leit­zen­tra­le am Ne­ckar

9. August 2017

Nor­bert Barth­le, Par­la­men­ta­ri­scher Staats­se­kre­tär im BMVI, hat am 14. Juli 2017 den Grund­stein für die neue Leit­zen­tra­le Un­ter­türk­heim ge­legt. Über sie sol­len künf­tig alle Schleu­sen und Weh­re an den sie­ben Stau­stu­fen zwi­schen dem Groß­raum Stutt­gart und Plochin­gen fern­be­dient wer­den. Die neue Leit­zen­tra­le soll ei­nen ef­fi­zi­en­ten und fle­xi­blen Be­trieb der An­la­gen er­wei­tert. Op­tio­nal sol­len auch wei­te­re Be­triebs­zei­ten der Schleu­sen­an­la­gen, z.B. im Nacht­ver­kehr, mög­lich sein. “Mit dem Neu­bau der Leit­zen­tra­le Un­ter­türk­heim wird ein wich­ti­ger Mei­len­stein für die Mo­der­ni­sie­rung der Was­ser­stra­ße Ne­ckar er­reicht. Das Pro­jekt ist weg­wei­send: Es si­chert die Zu­kunft des Ne­ckars als öko­lo­gi­scher und wirt­schaft­li­cher Ver­kehrs­weg und Ar­beits­plät­ze in der Re­gi­on”, so Nor­bert Barth­le. (FS)

Foto: WSV

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag