Ha­fen Ham­burg: Um­schlag auf Vor­jah­res­ni­veau

Ha­fen Ham­burg: Um­schlag auf Vor­jah­res­ni­veau

27. September 2017

Port of Ham­burg teilt mit, dass der ge­sam­te See­gü­ter­um­schlag (Stück­gut und Mas­sen­gut) im ers­ten Halb­jahr 2017 bei 70,0 Mio. t und da­mit an­nä­hernd auf Vor­jah­res­ni­veau (- 0,2 %) lag. Der Um­schlag von con­tai­ne­ri­sier­tem Stück­gut blieb im o.g. Ver­gleichs­zeit­raum mit 4,45 Mio. TEU eben­falls weit­ge­hend kon­stant, wo­bei sich der Con­tai­ner­um­schlag be­la­de­ner Bo­xen mit 3,8 Mio. TEU (+ 0,3 %) po­si­tiv ent­wi­ckel­te, wäh­rend der Um­schlag von Leer­con­tai­nern auf 622.000 TEU (-3,2 %) zu­rück ging. (FS)

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag