Un­ter­hal­tungs­ar­bei­ten am Mit­tel­land­ka­nal

Un­ter­hal­tungs­ar­bei­ten am Mit­tel­land­ka­nal

7. Dezember 2017

Noch bis vor­aus­sicht­lich Ende Fe­bru­ar 2018 führt das WSA Braun­schweig am Mit­tel­land­ka­nal und an den Stich­ka­nä­len ge­plan­te Un­ter­hal­tungs­ar­bei­ten durch. Um das Licht­raum­pro­fil wie­der­her­zu­stel­len wer­den des­halb u.a. Mäh- und Ge­hölz­ar­bei­ten am Fahr­was­ser so­wie auf den Be­triebs­we­gen und An­la­gen des WSA durch­ge­führt. Au­ßer­dem soll Be­wuchs an Lie­ge­stel­len, Zu­we­gun­gen und Not­aus­stie­gen be­sei­tigt, Schiff­fahrts- und Ver­mes­sungs­zei­chen frei­ge­schnit­ten und aus­rei­chen­de Sicht­ver­hält­nis­se und Ra­dar­taug­lich­keit für die Schiff­fahrt ge­schaf­fen wer­den. Da­ne­ben wer­den auch öko­lo­gi­sche Ver­bes­se­run­gen an­ge­strebt, teil­te das WSA Braun­schweig mit. (FS)

Foto: WSV

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag