,

Oberrhein: EDF gibt Pläne für mehr Schwellbetrieb auf

Der französische Stromkonzern EDF verzichtet auf eine seit zwei Jahren geplante Erweiterung des Schwellbetriebs an den Oberrheinstaustufen Ottmarsheim bis Straßburg. Dies teilte die französische Delegation in der Zentralkommission für die…
,

Canal Seine-Nord: Baustart 2017

Der französische Premierminister Manuel Valls kündigte am 26. September 2014 in Arras den Beginn der Bauarbeiten des Seine-Nord-Kanals (Canal Seine-Nord Europe) im Jahr 2017 an. Die Regierung sei fest entschlossen, das Großprojekt bis zum…
, ,

Startschuss für neue Informationsplattform „Lebensader Donau“

Die neue Informationsplattform "Lebensader Donau" geht am 17. September 2014 online. Zum Start der neuen Website laden Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber, Abteilungsdirektor Detlef Aster von der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt,…
,

BDB-Präsident besucht Festakt in Minden

Anlässlich des Festaktes "100 Jahre Wasserstraßenkreuz Minden", zu dem das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), vertreten durch den Präsidenten der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Dr. Hans-Heinrich…
,

Planfeststellung Straubing-Deggendorf beginnt

Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung legt zwischen dem 16. September und 16. Oktober 2014 die Planfeststellungsunterlagen für Baumaßnahmen an der Donau aus. Durch die Anpassung und den teilweisen Neubau von Buhnen und ähnlichen Bauwerken…
, ,

Grünes Licht für Ruhehafen Lobith

In einem Brief an das niederländische Parlament (Staatscourant vom 28. Juli 2014) erklärt Ministerin Schultz die Absicht der Regierung, den bestehenden Übernachtungshafen Tuindorp bei Tolkamer an der deutschen Grenze zu modernisieren und…
,

Sachstandsbericht VDE 2014

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am 24. Juli 2014 die Investitionen in die Verkehrsprojekte Deutsche Einheit bis Ende 2013 vorgestellt. Beim VDE Nr. 17 wurden bisher 1,6 Milliarden Euro von geplanten 2 Milliarden Euro investiert.…
, ,

Auf den Punkt gebracht: Verkehrsverflechtungsprognose 2030

In unserem Blogeintrag vom 11. Juni 2014 hatten wir bereits auf die Verkehrsverflechtungsprognose 2030, eine über 400 Seiten starke Studie des BMVI, die u.a. zum Gegenstand der Bewertungen für den nächsten Bundesverkehrswegeplan 2015 gemacht…
, ,

Projektvorschläge für Bundeswasserstraßen zum BVWP 2015

Die Projektvorschläge für den „Bundesverkehrswegeplan 2015“ (BVWP) zum Aus- und Neubau von Straßen, Schienenwegen, und Binnenwasserstraßen liegen vor. Eine Liste mit 46 Vorschlägen von Ländern, Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden…
, ,

Schlussbericht der Verkehrsverflechtungsprognose 2030 vorgestellt

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat den Schlussbericht der Verkehrsverflechtungsprognose 2030 in Berlin vorgestellt. Während der Pressekonferenz machte Dobrindt deutlich: „Die Verkehrswege sind pulsierende Lebensadern unserer…
, ,

Gesamtkonzept Elbe wird weiter diskutiert

Mit einem neuen Runden Tisch wird die Diskussion um das Gesamtkonzept Elbe des Bundes und der Länder nach der Regierungsbildung im Bund und zahlreichen neuen Untersuchungen fortgesetzt. Der nächste Runden Tisch trifft sich am 4. Juni 2014…
,

Neuer KV-Standort Emmelsum

Der Regionalverband Ruhr plant eine Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Düsseldorf, die darauf abzielt, neue Logistikflächen um den Hafen Emmelsum bei Wesel auszuweisen. Der nördliche Teil des Hafenbereichs (Rhein-Lippe-Hafen)…