WSA Trier zum Bau der 2. Schleu­se Leh­men

WSA Trier zum Bau der 2. Schleu­se Leh­men

19. Juni 2018

Das WSA Trier hat jüngst mit­ge­teilt, dass - nach­dem die zwei­te Schleu­sen­kam­mer Trier Ende 2019 für die Schiff­fahrt frei­ge­ge­ben wird - nun auch der Bau der zwei­ten Kam­mer in Leh­men kon­kret wird. Dem­nach lie­fen die Pla­nun­gen für die­se Schleu­sen­kam­mer (die vier­te von ins­ge­samt zehn neu­en Schleu­sen­kam­mern an der Mo­sel) auf Hoch­tou­ren. Die Vor­hä­fen der Schleu­sen sind be­reits im Bau und die De­tail­pla­nun­gen lau­fen und sol­len bis Mit­te 2019 ab­ge­schlos­sen sein, so dass die Aus­schrei­bung der Bau­maß­nah­me Ende 2019 er­fol­gen kann, so das WSA. Der Bau­be­ginn ist für 2020 an­ge­setzt und Ende 2025 soll die zwei­te Kam­mer in Leh­men für die Schiff­fahrt zur Ver­fü­gung ste­hen.

Bild: WSA Trier

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag