,

ELK-Brücke Buchhorst wird angehoben

Der Planfestellungsbeschluss für den Ersatzneubau der Straßenbrücke Buchhorst über den Elbe-Lübeck-Kanal ist beim BDB eingegangen. Die marode Brücke wird durch einen Neubau ersetzt, der eine größere Brückendurchfahrtshöhe von 5,25 m über dem Kanalwasserstand erlaubt. Das stärkt die Hinterlandanbindung des größten deutschen Ostseehafens. (JR)