Seehafen Rotterdam wird Mitglied im Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) - Mitgliedschaft festigt intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit

Seit Anfang der Woche ist der Seehafen Rotterdam Mitglied im Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB). Der Vereinsvorstand votierte einstimmig für die Aufnahme Rotterdams in den BDB, der als Branchenverband die Interessen der…

Bund will Schifffahrtsgebühren neu regeln - BDB warnt vor höheren Kosten in der Binnenschifffahrt und fordert Beteiligung der Branche

Der Bund will das bestehende Gebührensystem für die Nutzung der Flüsse und Kanäle in Deutschland von Grund auf reformieren. Die seit Jahrzehnten übliche Abgabe, die für das Befahren der Wasserstraßen gezahlt wird, also eine Art Maut,…

BDB begrüßt beschlossene Aufstockung des Planungspersonals in der WSV - Bundestagsabgeordnete bewilligen 44 zusätzliche Stellen

Der Haushaltsausschuss im Bundestag hat gestern den Weg frei gemacht für 44 zusätzliche Stellen im Planungs- und Investitionsbereich der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV). Mit dieser Entscheidung begegnen die Haushälter…