BDB begrüßt Initiative für einen Neustart in der Verkehrspolitik in NRW und wird Mitglied im neuen „Bündnis für Mobilität“ - NRW sollte Vorreiterrolle für eine starke Binnenschifffahrt und für mehr Güter auf dem Wasser übernehmen!

NRW ist bereits heute das „Binnenschifffahrtsland Nr. 1“ in Deutschland: In keinem anderen Bundesland werden so viele Güter über die Flüsse und Kanäle transportiert. Der gut ausgebaute Rhein ermöglicht dabei ein hohes Transportvolumen…

BDB interveniert erfolgreich für die Fahrgastschifffahrt - Alternativen zum zweiten Antriebssystem erwirkt

Durch eine Intervention des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) konnte für die Fahrgastschifffahrt jetzt ein wichtiger Erfolg verbucht werden. Der für den Rhein zuständige Gesetz- und Verordnungsgeber, die Zentralkommission…

BDB kritisiert Sperrung der Liegestelle Rheinauhafen in Köln - Binnenschifffahrt und Industrie sind auf Liegestellen angewiesen!

Anfang Februar 2018 hat die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) die Festmacheinrichtungen an den Liegestellen am Rheinauhafen ersatzlos und ohne jede Vorankündigung zurückgebaut. Das alarmiert das Binnenschifffahrtsgewerbe ebenso wie die…

BDB: GroKo setzt Zeichen für mehr Güter auf dem Wasser – Positive Signale für die Binnenschifffahrt - Bund beschließt „Masterplan Binnenschifffahrt“ zur Modernisierung der Flotte

Mit konkret benannten Maßnahmen will das Regierungsbündnis aus CDU/CSU und SPD die Schifffahrt stärken und zugleich Anreize setzen, zukünftig noch mehr Güter auf dem Wasser zu transportieren. Durchweg zufrieden äußert sich deshalb der…

Smart Qu@lification: Pionierarbeit für die Binnenschifffahrt geleistet

Das Fort- und Weiterbildungsangebot ist in der Binnenschifffahrt bisher in erster Linie von Präsenzunterricht an festen Standorten geprägt. Durch die Teilnahme am Projekt „Smart Qu@lification“ machten es sich das Entwicklungszentrum für…