Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) im Gespräch mit BDB und EBU - Generalsekretär Bruno Georges zu Besuch am Binnenschifffahrtsstandort Duisburg

Hoher Besuch aus Straßburg in Duisburg: Am 24. April 2017 machte der neue Generalsekretär der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR), Bruno Georges, seine Aufwartung beim deutschen Binnenschifffahrtsgewerbe. Empfangen wurde er von…

Schulschiff „Rhein“ unter neuer Leitung - Volker Müßig übernimmt das Steuer der Duisburger Aus- und Weiterbildungseinrichtung in der Binnenschifffahrt

Das Schulschiff „Rhein“ steht seit 1. April 2017 unter neuer Leitung. Volker Müßig übernimmt das Ruder der einzigartigen Aus- und Weiterbildungseinrichtung in der Binnenschifffahrt. Das Schulschiff befindet sich in der Trägerschaft des…

BDB bezieht Stellung auf dem Parlamentarischen Abend zur Binnenschifffahrt - Halbierung der Trassenpreise geht zu Lasten der Binnenschifffahrt

Der in Teilen der Verkehrspolitik mit Wohlwollen aufgenommene Vorschlag, demnächst die Trassenpreise der Bahn zu halbieren, wird zu Lasten der Güterbinnenschifffahrt gehen. Das hiermit eigentlich verfolgte Ziel, Güter von der Straße auf…

BDB gründet Kommission „Arbeit und Soziales“ - Arbeits- und sozialpolitische Fragenstellungen gewinnen in der Binnenschifffahrt zunehmend an Bedeutung

Internationale Mindestlohnregelungen, neue Arbeitszeitbestimmungen, Sozialversicherungsfragen oder die europaweite Neuordnung der Aus- und Weiterbildungsinhalte: Dies sind nur ein paar aktuelle Beispiele, die zeigen, dass die Themenfelder „Arbeit…

Die Wirtschaft sieht die Zukunft der Elbe positiv

Berlin, 17.01.2017 - Nach mehr als einem Jahrzehnt des Stillstandes an der Elbe hat die Bund-Länder-Runde am 17. Januar 2017 das Gesamtkonzept Elbe beschlossen. Die durch das Beratergremium beteiligten Wirtschaftsverbände Bundesverband der…

Gesetz zum Ausbau der Wasserstraßen verabschiedet - BDB votiert erfolgreich für Brückenanhebung im westdeutschen Kanalgebiet

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) begrüßt den heute vom Bundestag getroffenen Beschluss zum Ausbaugesetz für die Bundeswasserstraßen und damit die Umsetzung des von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt im…

BDB unterzeichnet Memorandum - NRW-Bündnis für Infrastruktur unterstützt leistungsfähiges Verkehrsnetz

Nicht zuletzt durch seine zentrale Lage in Europa und seine engen Verflechtungen mit den großen Westseehäfen Zeebrugge, Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen (ZARA) benötigt Nordrhein-Westfalen dringend Investitionen in ein modernes Umfeld,…

BDB: BGL veröffentlicht unvollständige Werte - Lkw emittiert 226 % mehr Klimagase als das Binnenschiff!

„Das war wohl nichts!“ – so lässt sich der jüngste Versuch des straßennahen Verbandes BGL bewerten, den Lkw als umweltfreundliche Variante zur Bewältigung des Güterverkehrs zu verkaufen. Unter Hinweis auf Zahlen des Umweltbundesamtes…

BDB nimmt vor dem Verkehrsausschuss des Bundestages Stellung - Flüsse und Kanäle werden verstärkt ausgebaut – Bedarf ist gesetzlich verankert

Mit dem sog. Wasserstraßenausbaugesetz setzt die Bundesregierung einen wichtigen Baustein für den zukünftigen Ausbau der Flüsse und Kanäle in Deutschland. 22 neue Vorhaben wird der Bund in den kommenden Jahren in Angriff nehmen, u.a. am…

BDB informiert über Niedrigwasser - Trotz niedriger Wasserstände ist Schifffahrt weiterhin möglich

Seit einigen Wochen sind in großen Teilen des deutschen Wasserstraßennetzes sinkende Wasserstände zu beobachten. Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) nimmt diese Situation zum Anlass, über die Folgen von Niedrigwassersituationen,…

BDB informiert über Kennzahlen zur Branche - 221 Mio. Tonnen Güter auf dem Wasser - Umsätze bleiben stabil

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) hat in seiner aktuellen Ausgabe des statistischen Faltblattes „Daten & Fakten“ erneut die wesentlichen Kennzahlen von Destatis, ZSUK und BAG zur Binnenschifffahrt zusammengetragen. Durch…

BDB nimmt Stellung zur neuen KV-Förderrichtlinie - Mehrere Verbesserungen ermöglichen höhere Anreize zur Verkehrsverlagerung auf das Wasser

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) hat Position zum Entwurf einer neuen Richtlinie zur Förderung des Kombinierten Verkehrs (KV) bezogen. Das Regelwerk soll die bisherige KV-Förderrichtlinie ablösen, die zum 31. Dezember…