BDB begrüßt beschlossene Aufstockung des Planungspersonals in der WSV - Bundestagsabgeordnete bewilligen 44 zusätzliche Stellen

Der Haushaltsausschuss im Bundestag hat gestern den Weg frei gemacht für 44 zusätzliche Stellen im Planungs- und Investitionsbereich der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV). Mit dieser Entscheidung begegnen die Haushälter…

BDB zur 9. Nationalen Maritimen Konferenz: Merkel sendet positive Signale für die Binnenschifffahrt!

Erstmals seit ihrer Durchführung wurde im Rahmen der 9. Nationalen Maritimen Konferenz, die vom 19. bis 20. Oktober 2015 in Bremerhaven stattfand, die wichtige Rolle der Binnenschifffahrt für die Hinterlandanbindung an die Seehäfen und damit…

Keine Maritime Strategie ohne die Logistik - Positionspapier von BDB, BÖB, DSVK, DSLV, ZDS und ZVDS anlässlich der Nationalen Maritimen Konferenz am 19. und 20. Oktober 2015 in Bremerhaven.

Ausgangspunkt aller unternehmerischen Tätigkeiten im maritimen Sektor ist der Transport von Gütern und Menschen. Mit der fortschreitenden Globalisierung der Märkte hat der internationale Transport über See in den vergangenen Jahrzehnten…

BDB fordert Nachbesserungen beim Nationalen Hafenkonzept 2015 - Die Belange der Binnenschifffahrt müssen stärker berücksichtigt werden!

In einer Stellungnahme zum Entwurf eines Nationalen Hafenkonzeptes für die See- und Binnenhäfen 2015 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) gefordert,…

BAG-Marktbeobachtung bescheinigt Attraktivität der Branche - Hoch zufriedene Azubis in der Binnenschifffahrt!

Aktuelle Befragungen des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) zeigen: Die Binnenschifffahrt ist ein attraktiver Arbeitgeber! Rund zwei Drittel aller im Frühjahr 2015 befragten Auszubildenden sind mit den Arbeitsbedingungen in der Binnenschifffahrt…

Innovationspreis Binnenschifffahrt für MSG-Partikulier Rolf Bach - BDB-Präsident Martin Staats bekräftigt Forderung nach verlässlicher Infrastruktur

BDB-Präsident Martin Staats (MSG, Würzburg) hat am Dienstag in Kalkar die Forderung des Binnenschifffahrtsgewerbes nach einer verlässlichen Wasserstraßeninfrastruktur bekräftigt. Anlass war die Verleihung des „Innovationspreises Binnenschifffahrt“…

VSM und BDB fordern Reform der Zentralstelle Schiffsuntersuchungskommission (ZSUK) - Verbände pochen auf schnellere Abwicklung bei Zulassung von Binnenschiffen

Das Gewerbe und die herstellende Industrie haben im Bereich der Binnenschifffahrt und des Binnenschiffbaus in den letzten Jahren zunehmend mit einer schleppenden Zulassung ihrer Wasserfahrzeuge zu kämpfen. Auch ist es nach Festlegungen von…

Studie der Bundesanstalt für Gewässerkunde beweist: Binnenschiffe nicht für Feinstaubbelastungen in den Städten verantwortlich!

Eine aktuelle Studie der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) in Kooperation mit dem Ingenieurbüro Lohmeyer GmbH & Co. KG belegt, dass die von Binnenschiffen ausgehenden Abgasbelastungen in Uferregionen eine vernachlässigbare Rolle…

„Daten & Fakten 2014/2015“: BDB informiert über Statistiken zu Binnenschifffahrt - Gütermengen auf dem Wasser steigen – Umsatzerlöse bleiben stabil

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) hat wieder die wesentlichen Kennzahlen des Verkehrsträgers Binnenschiff in seiner aktuellen Ausgabe des Faltblattes „Daten & Fakten“ zusammengetragen. Im Jahr 2014 wurden…

Mittelfristprognose Güterverkehr 2015 - 2017: Binnenschifffahrt weiter im Aufwind - Transportmenge und Transportleistung auf dem Wasser steigen weiter an!

Das Binnenschiff gewinnt beim Gütertransport weiter an Bedeutung. Dies ist das Ergebnis der sog. Gleitenden Mittelfristprognose für den Güterverkehr, die im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums erstellt und heute veröffentlicht wurde.…

Bund unterstützt Binnenschifffahrt im Rahmen der maritimen Wirtschaftsförderung - Forschungsvorhaben soll fehlende Kanalanbindung am JadeWeserPort ersetzen

Im Rahmen der maritimen Wirtschaftsförderung wird der Bund auch Maßnahmen zur Förderung der Binnenschifffahrt ergreifen. Das geht aus dem vierten Bericht der Bundesregierung über die Entwicklung und Zukunftsperspektiven der maritimen Wirtschaft…

Uneinheitliche Entwicklung der deutschen Binnenschiffsflotte im Jahr 2014 - Tankschifffahrt verjüngt sich – Trockengutschifffahrt schrumpft – Fahrgastschifffahrt wächst

Zum 31. Dezember 2014 zählte die deutsche Binnenschiffsflotte – also die Gesamtheit der Fracht- und Fahrgastschiffe, die im deutschen Binnenschiffsregister eingetragen sind – 4.573 Fahrzeuge. Das sind bei 65 Zugängen und 122 Abgängen…