,

Schleuse Minden erst Ende 2015 fertig

Voraussichtlich erst Ende 2015 und damit ein Jahr später als noch Anfang 2014 geplant wird die neue Schleuse Minden ihren Betrieb aufnehmen können. Damit rechnet die GDWS Außenstelle Mitte, die anlässlich einer Nachfrage über den Baufortschritt mit dem BDB die Wiederbelebung einer Arbeitsgruppe für die Verkehrsregelung auf der Mittelweser vereinbart hat, um die Zulassung des GMS auf dem Fluss sorgfältig vorzubereiten. Zunächst werden jedoch die Ergebnisse der Verkehrssimulation mit größeren Fahrzeugen im Bundesverkehrsministerium vorgestellt und innerhalb der WSV ausgewertet. Bei aller Sorgfalt darf die Entscheidung über weitere Anpassungen an der Weser nicht auf die lange Bank geschoben werden oder gar eine Gutachteritis um sich greifen. Das Gewerbe steht jedenfalls ab sofort für eine Diskussion um vernünftige Begegnungsregeln auf der Weser zur Verfügung. (JR)