BDB freut sich über Ausbau-Start für Stichkanal Salzgitter

In Anwesenheit des Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB), Martin Staats, ist am 24. Mai 2024 bei Wedtlenstedt der symbolische erste Spatenstich für die Erweiterung des Stichkanals Salzgitter gesetzt worden.…

Expertenanhörung vor dem Verkehrsausschuss im Bundestag – Einhellige Zustimmung für den Antrag „Binnenschifffahrt stärken“ der CDU/CSU-Fraktion

Die Güterschifffahrt ist für die Großindustrie in Deutschland wegen ihres enormen Ladungsvolumens und der Effizienz bei der Bewältigung großer Güterströme ein unersetzlicher Transport- und Logistikpartner und damit in weiten Teilen alternativlos.…

Gemeinsam stark für die Interessen der gewerblichen Fahrgastschifffahrt – Mittelständische Personenschiffahrt e.V. wird Mitglied im BDB

Die Mittelständische Personenschiffahrt e.V. (MPS) ist seit dem gestrigen Mittwoch Mitglied im Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) und verstärkt damit das Netzwerk des Verbandes und dessen Expertise im Bereich der Fahrgastschifffahrt.…

Bundeskabinett verabschiedet Nationale Hafenstrategie – BDB begrüßt Absichten zur Verkehrsverlagerung und zur Stärkung der Wasserstraßen

Das Bundeskabinett hat heute die „Nationale Hafenstrategie“ beschlossen. Das 65 Seiten starke Strategiepapier war zuvor in einem intensiven Austausch zwischen den Binnenschifffahrts-, Hafen-, Naturschutz- und Industrieverbänden, der Gewerkschaft,…

Wichtiger Beitrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels im Gewerbe – Gewinner des Videoblog-Wettbewerbs auf dem Schulschiff prämiert

Ein wirkungsvolles Instrument zur Bekämpfung des zunehmenden Fachkräftemangels in der Binnenschifffahrt ist die gezielte Werbung für das Berufsbild von aktiven Binnenschiffern und Auszubildenden selbst. Basierend auf dieser Erkenntnis initiierte…

Donauausbau zwischen Straubing und Vilshofen – BDB begrüßt Verkehrsfreigabe des ersten Bauabschnitts

Darauf hat die Donauschifffahrt lange gewartet: Bundesverkehrsminister Volker Wissing, Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter und der neue Leiter der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS), Eric Oehlmann, haben am 25.…

Kein Streik bei der Binnenschifffahrt! System Wasserstraße steht als zuverlässiger Partner zur Verfügung

Der Streikaufruf der Lokführergewerkschaft GDL trifft nicht nur Reisende und Pendler im Personenverkehr. Auch bei der Güterbahn wird bereits seit gestern Abend und voraussichtlich noch bis Anfang nächster Woche gestreikt. Massive Störungen…

BDB zufrieden mit den Ergebnissen der Beschlüsse zum Bundeshaushalt 2024 – Flussausbau und Förderung des Schifffahrtsgewerbes werden planmäßig fortgeführt

Wasserstraßen und Binnenschifffahrt sind ohne Einschnitte und Kürzungen aus den gestrigen Beratungen des Haushaltsausschusses im Bundestag hervorgegangen. Die Beratungen zum Jahreshaushalt 2024 hatten aufgrund der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts…

Finanzminister Lindner zündet haushaltspolitische Nebelkerzen – Keine Haushaltsfinanzierung durch Besteuerung von Treibstoff in der Binnenschifffahrt!

Die Bundesregierung beabsichtigt, im Wege des Abbaus klimaschädlicher Subventionen Steuermehreinnahmen zu erzielen und dadurch ihren Haushalt für das Jahr 2024 finanzieren zu können. Dabei ist nun auch der seit 70 Jahren in weiten Teilen…

Broschüre „Daten & Fakten“ 2022/2023 – Über 182 Mio. t Güter auf deutschen Flüssen und Kanälen transportiert

Der BDB hat auch in diesem Jahr die wichtigsten statistischen Daten zur Lage der Binnenschifffahrt in seiner Broschüre „Daten & Fakten“ (Ausgabe 2022/2023) zusammengeführt. Das Niedrigwasser in den Sommermonaten sowie das durch…

Überragendes öffentliches Interesse am schnellen Ausbau des Mittelrheins – BDB lobt Abschlussbericht der Beschleunigungskommission und plädiert für eine gesetzliche Regelung zur Genehmigungsbeschleunigung

Die Ende 2022 von Bundesverkehrsminister Volker Wissing gegründete Kommission zur Ermittlung von Beschleunigungsfaktoren beim Ausbau des Mittelrheins hat am 19. September ihren Abschlussbericht an den Minister übergeben. Ins Leben gerufen…

Änderung des Moselvertrags beschlossen – BDB begrüßt Abschaffung der Schifffahrtsabgaben auf der Mosel

Nach jahrelangen Gesprächen und Verhandlungen haben sich Vertreter der Moselanrainerstaaten Deutschland, Frankreich und Luxemburg darauf geeinigt, dass ab dem 1. Juli 2025 auf der Mosel keine Schifffahrtsabgaben mehr erhoben werden. Am gestrigen…