, ,

Auszubildendenzahlen weiter auf hohem Niveau

Die Anzahl der bundesweit bestehenden Ausbildungsverträge in der Binnenschifffahrt bewegte sich im Jahr 2015 mit 328 weiterhin auf hohem Niveau. Der leichte Rückgang gegenüber dem Vorjahr (363) muss vor dem Hintergrund der in Deutschland insgesamt und branchenübergreifend rückläufigen Zahl der Auszubildenden betrachtet werden. Unter den 328 Azubis waren 36 Schiffsmädchen. 116 Ausbildungsverträge wurden neu abgeschlossen. Auf dem Schulschiff „Rhein“ in Duisburg waren im Jahr 2015 insgesamt 313 Auszubildende (2014: 323) untergebracht. Informationen sowohl zur Ausbildung als auch zur Fortbildung in der Binnenschifffahrt finden Sie direkt hier. (FS)