, ,

Unterhaltungsarbeiten am Mittellandkanal

Noch bis voraussichtlich Ende Februar 2018 führt das WSA Braunschweig am Mittellandkanal und an den Stichkanälen geplante Unterhaltungsarbeiten durch. Um das Lichtraumprofil wiederherzustellen werden deshalb u.a. Mäh- und Gehölzarbeiten…
,

Multifuel-Bunkerstation im Dordrecht Inland Seaport geplant

Der Hafenbetrieb Rotterdam (Havenbedrijf Rotterdam) plant eine Multifuel-Bunkerstation zum Betanken mit Flüssigerdgas (LNG) und anderen umweltfreundlichen Kraftstoffen. Als Standort für die Bunkerstation ist Krabbegors/Duivelseiland im Dordrecht…
, ,

Neues Online-Tool zum CDNI

Die Konferenz der Vertragsparteien des CDNI hat das neue elektronische Tool WaSTo (Waste Standards Tool) beschlossen. Es soll die Einführung der neuen Fassung der Entladungsstandards begleiten, die am 1. Januar 2018 in Kraft treten wird. Es…
, ,

Bundesregierung zum Elbeausbau

Ein Ausbau der Elbe, der ausschließlich der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse dient, soll auch künftig nicht stattfinden. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung unter Bezugnahme auf das Gesamtkonzept Elbe auf eine Anfrage der…
,

Symposium zu Rheinniedrigwasser

Die ZKR veranstaltet am 20. und 21. September 2017 in Basel ein Symposium zum Niedrigwasser auf dem Rhein. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der KHR (Kommission für die Hydrologie des Rheingebietes) und der IKSR (Internationale Kommission…
, , ,

LNG-Förderprogramm für die Seeschifffahrt

Das BMVI teilt mit, dass es ab sofort die Aus- und Umrüstung von Seeschiffen auf verflüssigtes Erdgas (LNG) als Schiffskraftstoff fördert. Die Förderrichtlinie wurde am 29. August 2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Ziel des neuen Programms…
, , ,

Nutzung des Förderprogramms für die Binnenschifffahrt

Das BMVI hat die aktuellen Kennzahlen zum Förderprogramm "Nachhaltige Modernisierung von Binnenschiffen" für das erste Halbjahr 2017 bekannt gegeben. Gefördert wurden demnach 38 Hauptantriebe (77 % Anteil an der Gesamtfördersumme), 7 Hilfsantriebe…
, ,

Ausschreibung zu EU-Projekt CLINSH läuft noch

Die Ausschreibung für das durch die EU geförderte Projekt CLINSH (Clean Inland Shipping) läuft noch bis 29. Mai 2017, 12:00 Uhr. Im Rahmen des Vorhabens sollen Effektivität und Kosten emissionsreduzierender Techniken und alternativer Treibstoffe…
, ,

2. Statuskonferenz zum "Blauen Band"

Der BDB hat am 17. Mai an der 2. Statuskonferenz zum jüngst beschlossenen Bundesprogramm "Blaues Band" teilgenommen. In dem Programm geht es im Kern um neue Nutzungskonzepte der Flüsse, die praktisch keinen güterverkehrlichen Nutzen mehr…
,

Fischschleusungsmanagement an der Lahn

Das WSA Koblenz führt seit Dezember 2016  ein sog. "Fischschleusungsmanagement" an der Schleuse Lahnstein durch. Ziel dieser Maßnahme ist, wanderwillige Fischarten durch eine geeignete Steuerung der Schleusentore und Schütze in die Kammer…
, ,

Programm "Blaues Band" beschlossen

Das Bundeskabinett hat Anfang Februar 2017 das Programm "Blaues Band" beschlossen, das den Umgang mit den sog. Nebenwasserstraßen in Deutschland reget. Dazu zählen solche Flüsse, auf denen der Gütertransport keine Rolle (mehr) spielt und…
,

Information über Termine für Bilgenentölung

Der BDB hat seine Mitglieder in einem Rundschreiben über die Fahrttermine für die Bilgenentölungsboote für das Jahr 2017 auf den schiffbaren Nebenflüssen des Rheins bzw. am Ober- und Niederrhein, auf dem Dortmund-Ems-Kanal bis Emden, auf…