,

"Gleitende Mittelfristprognose" des BAG

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat die „Gleitende Mittelfristprognose Winter 2020/2021“ veröffentlicht. Demnach hat die Binnenschifffahrt im Jahr 2020 insgesamt 188,1 Mio. t Güter transportiert. Dies entspricht einem Minus von…
,

Angaben zu Hoch- und Niedrigwasser 2019 und 2020

Die WSV hat in einer Pressemitteilung Angaben zu Hoch- und Niedrigwasserereignissen in den Jahren 2019 und 2020 veröffentlicht. Im Jahr 2019 gab es im Januar, März, Mai und Juni Hochwasserspitzen. Am Oberrhein wurde die Hochwassermarke I viermal…
,

Angaben zur Tonnage in den Jahren 2019 und 2020

Die GDWS hat in einer Mitteilung für ausgewählte Wasserstraßen und Wasserstraßenabschnitte Angaben zur per Binnenschiff beförderten Gütermenge bekannt gegeben. Insgesamt war der Rhein auch in den Jahren 2019 und 2020 wieder die Wasserstraße…
,

Güterumschlag in Schweizerischen Rheinhäfen 2020

Port of Switzerland und die Schweizerische Vereinigung für Schifffahrt und Hafenwirtschaft (SVS) teilten mit, dass der Güterumschlag in den Schweizerischen Rheinhäfen im Jahr 2020 um 15,5 % gegenüber dem starken Jahr 2019 abgenommen hat.…
, ,

BAG-Studie zur Raumplanung in deutschen Binnenhäfen

Die "Marktbeobachtung Güterverkehr" des BAG hat eine Studie mit dem Titel "Raumplanung in deutschen Binnenhäfen" veröffentlicht. Drei Viertel der an der Befragung beteiligten Häfen gaben an, dass in Bezug auf die aktuelle Auslastung vorhandener…
,

Jahresbericht der BAG Marktbeobachtung

Das BAG hat im Rahmen seiner Reihe "Marktbeobachtung Güterverkehr" seinen Jahresbericht 2019 veröffentlicht. Verkehrsträgerübergreifend betrachtet erhöhte sich die beförderte Gütermenge im Jahr 2019 im Vergleich zum Jahr 2018 um insgesamt…
,

ZKR-Jahresbericht "Marktbeobachtung"

Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) hat ihren Jahresbericht der Marktbeobachtung für die europäische Binnenschifffahrt veröffentlicht. Hier finden Sie die zugehörige Pressemeldung der ZKR, die die wesentlichen Erkenntnisse…
,

WSV veröffentlicht Verkehrsbericht 2018

Die WSV hat kürzlich den „Verkehrsbericht 2018“ veröffentlicht. Der 111 Seiten starke Bericht gibt einen Überblick über den Schiffs- und Güterverkehr auf den See- und Binnenwasserstraßen im Jahr 2018, geordnet nach den jeweiligen Fahrtgebieten.…
,

Sonderberichte des BAG zur Corona-Krise

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) veröffentlicht in regelmäßigen Abständen aktuelle Berichte zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf den deutschen Güterverkehr. Die Berichte, die im Rahmen der Reihe "Marktbeobachtung Güterverkehr"…
,

ZKR veröffentlicht Market Insight April 2020

Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) hat jüngst ihr statistisches Heft "Market Insight", Ausgabe April 2020, veröffentlicht. Der Bericht kommt u.a. zu dem Ergebnis, dass die Verkehrsleistung der europäischen Binnenschifffahrt…
,

Rund 205 Mio. t wurden 2019 per Binnenschiff transportiert

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat mittlerweile alle Monate des Jahres 2019 in Bezug auf die Güterbeförderung per Binnenschiff ausgewertet und bekannt gegeben. Demnach wurden im Jahr 2019 rund 205,1 Mio. t Güter auf den deutschen Wasserstraßen…
,

Umschlag im Hafen Rotterdam leicht gestiegen

Der Umschlag im Rotterdamer Hafen betrug im Jahr 2019 469,4 Mio. t und lag damit leicht über dem Umschlagsniveau von 2018 (469,0 Mio. t). Nach einem guten Start im ersten Halbjahr 2019 stagnierte der Containerumschlag in der zweiten Jahreshälfte,…