Neuer Service in ELWIS

Das Online-Informationsportal ELWIS der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) verfügt über eine neue Funktion. Eine neue Kartenansicht soll mehr individuellen und regionalen Service bieten. Das teilte die WSV mit. Die Nutzer haben…
, ,

Brief von EBU und ESO zu Liegeplatzproblematik am Oberrhein

Die europäischen Binnenschifffahrtsverbände EBU und ESO haben einen gemeinsamen Brief zur Problematik der Liegeplätze an den Schleusen an Oberrhein und Rheinseitenkanal an die ZKR sowie den französischen Schleusenbetreiber VNF gesendet.…
, ,

EBU begrüßt Vereinbarung über Sanierungsmaßnahmen an der Donau

Die EBU begrüßt in einer Pressemitteilung die Annahme der Schlussfolgerungen "Binnenschifffahrt - ihr volles Potenzial ausschöpfen", die gemeinsam mit Schlussfolgerungen zur Sanierung und Instandhaltung von Wasserstraßeninfrastrukturen an…
, ,

Minister Wissing fordert schnellere Optimierung am Mittelrhein

Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat am 20. Dezember 2018 im Rahmen einer Schifffahrt auf dem Rhein für eine schnellere Umsetzung der Abladeoptimierung am Mittelrhein ausgesprochen. Unweit des Loreley-Felsens forderte…
,

BDB als Teilnehmer auf Seminar von GMP+

Das Zertifizierungssystem für die Futtermittelsicherheit GMP+ (Good Manufacturing Practice), seit November 2018 Mitglied im BDB, hat sich international etabliert. GMP+ steht für einen hohen Standard an Sicherheitsanforderungen bezüglich…
,

Neue Schiffsliegestellen in Bingen freigegeben

Seit 3. Dezember 2018 können die modernisierten Schiffsliegestellen in Bingen von der Berufsschifffahrt genutzt werden. Das teilte das zuständige WSA Bingen mit. Der Freigabe vorausgegangen waren umfangreiche Arbeiten an der Außenmole des…

Mehr Schifffahrt auf dem DEK

Das WSA Meppen teilt mit, dass das lang anhaltende Niedrigwasser auf dem Rhein zu einer Zunahme der Schifffahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal (DEK) geführt hat. Hintergrund sei, dass die Binnenschiffe, die bisher über den Rhein zum Mittellandkanal…
,

ES-TRIN 2019 angenommen

Der CESNI-Ausschuss hat im November 2018 den neuen europäischen Standard für technische Vorschriften in der Binnenschifffahrt ES-TRIN 2019 angenommen, der den ES-TRIN 2017 ersetzen wird. Um das hohe Sicherheitsniveau im Gewerbe zu gewährleisten…
, ,

CESNI beschließt Qualifikationsstandards

CESNI, der europäische Ausschuss zur Ausarbeitung von Standards im Bereich der Binnenschifffahrt, hat anlässlich seiner Sitzung am 8. November 2018 in Prag insgesamt 14 Standards betreffend die beruflichen Qualifikationen in der Binnenschifffahrt…
,

BDB-Report 4/2018 zum Download bereit

Der BDB hat die 4. Ausgabe seines Verbandsmagazins "Report" im Jahr 2018 online zum Download bereit gestellt. Im aktuellen Heft geht es um den erfolgreichen Parlamentarischen Abend der neuen PG Binnenschifffahrt im November 2018 in Berlin, die…
,

FAQ zu Motoren in der Binnenschifffahrt finalisiert

Der Ausschuss CESNI/PT (Arbeitsgruppe für technische Vorschriften in der Binnenschifffahrt) in Straßburg hatte vor einigen Monaten eine Arbeitsgruppe eingesetzt, um die gesetzlichen Anforderungen an Motoren für die Binnenschifffahrt im Zusammenhang…
,

Haushalt 2019: Neue Stellen für die WSV

Der Haushaltsausschuss hat in seinen Bereinigungssitzungen Anfang November über 100 zusätzliche Stellen für die Bundeswasserstraßenverwaltung bewilligt. Mathias Stein (SPD), der auf Gustav Herzog als Sprecher seiner Fraktion in der Parlamentarischen…