, ,

BDB informiert über Umgang mit Donaubescheinigungen

Das Bundesverkehrsministerium hat über den Umgang mit der im Jahr 1994 auf Wunsch von Österreich und Ungarn eingeführten Donaubescheinigung informiert. Hintergrund ist der Beitritt fast aller Donauanliegerstaaten zur Europäischen Union  und die damit verbundenen Geltung der einschlägigen europäischen Richtlinien Die wesentlichen Eckpunkte hat der BDB für seine Mitglieder zusammengefasst. (FS)