TEN-V: EU stellt 24 Mrd. Euro be­reit

TEN-V: EU stellt 24 Mrd. Euro be­reit

12. März 2018

Die Bun­des­re­gie­rung teilt mit, dass sie  das Ziel der EU-Kom­mis­si­on, ein star­kes Trans­eu­ro­päi­sches Ver­kehrs­netz ein­zu­rich­ten, das alle 28 Mit­glied­staa­ten ein­schießt, un­ter­stützt. Da­für stellt die EU im Rah­men der Fa­zi­li­tät “Con­nec­ting Eu­ro­pe” von 2014 bis 2020 ins­ge­samt 24,05 Mrd. Euro be­reit. Der größ­te Teil fließt in den Aus­bau ei­nes sog. Kern­net­zes mit neun Ver­kehrs­kor­ri­do­ren, von de­nen sechs durch Deutsch­land füh­ren. Die­ses Kern­netz soll bis 2030 voll­endet sein. Für deut­sche Pro­jek­te hat die EU-Kom­mis­si­on be­reits mehr als zwei Mrd. Euro För­de­rung zu­ge­sagt. (FS)

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag