, ,

EBU Seminar am 7. April 2014

Die Europäische Binnenschiffahrts Union EBU veranstaltet am 7. April 2014 von 15 bis 18 Uhr ihr jährliches Seminar in Brüssel. Wie schon in den vergangenen Jahren beehrt auch dieses Jahr der scheidende Verkehrskommissar und Vizepräsident der Europäischen Kommission Siim Kallas die Veranstaltung mit einer Grundsatzrede zur Binnenschifffahrtspolitik der EU. Das Seminar steht unter dem Titel „Modal integration within the TEN-T corridor concept“ und wird von EBU-Generalsekretärin Resi Hacksteiner moderiert. Neben Kommissar Kallas haben auch der neue Direktor bei der GD MOVE Olivier Onidi und der angehende EBU-Präsident Didier Leandri Redebeiträge zugesagt. (JR)