,

Hamburg will die Binnenschifffahrt stärken – Daten und Fakten zum Hamburger Hinterlandverkehr

HPA2_kl
Der Hamburger Senat ist von der Hamburger Bürgerschaft aufgefordert worden, über die Fortschritte bezüglich der Handlungsempfehlungen zu berichten, die im Jahr 2009 im Rahmen der „Konzeptstudie zur Verkehrsverlagerung von LKW auf Binnenschiffe und zur Stärkung der Hinterlandverkehre“ formuliert wurden. Die 14 Seiten umfassende Antwort des Senats unter der Überschrift „Wachstum des Hamburger Hafens sichern – Binnenschifffahrt stärken“ (Drs. 20/9299) liegt nun vor. Da die Unterlage eine rein informatorische Drucksache für die Bürgerschaft darstellt, ist hier, anders als in NRW, zunächst mit keinen weiteren politischen Aktivitäten zu rechnen. Sie stellt aber zumindest eine lesenswerte Zusammenfassung über die Bedeutung der Binnenschifffahrt in Norddeutschland und die in jüngster Vergangenheit gestarteten Initiativen zur Stärkung dieses Verkehrsträgers dar. (js)
2013-09-10 Bürgerschaft HH Drs. 20-9299_Binnenschifffahrt