, ,

1. Sherpa-Treffen zum Innovationsforum Personen- und Güterverkehr

Der BDB hat ein Thesenpapier für das im Januar 2016 gegründete Innovationsforum Personen- und Güterverkehr erarbeitet. Gemeinsam mit dem Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (DST), das ebenfalls ein Papier erstellte, wurden so Innovationspotenziale in der Binnenschifffahrt in den Bereichen Infrastruktur, Schiffbau und Schiffsantriebe sowie Datenvernetzung und Datennutzung aufgezeigt. Im Rahmen eines 1. Sherpa-Treffens am 25. Mai 2016 im BMVI in Berlin stellten sämtliche Teilnehmer des Innovationsforums – zahlreiche Akteure des Personen und Güterverkehrs verschiedener Verkehrsträger – die Kernthesen ihrer Papiere vor. Das BMVI kündigte an, aus allen eingegangenen Schreiben nun ein Abschlussdokument zu erstellen, das im Rahmen der nächsten Sitzung des Innovationsforums im Herbst 2016 diskutiert werden soll. Bundesverkehrsminister Dobrindt hatte die Initiative mit dem Ziel der Ver­bes­se­rung der Markt- und Wett­be­werbs­be­din­gun­gen im Personen- und Gü­ter­ver­kehr ge­grün­det. (FS)