Neues Tankschiff für die Dettmer Reederei

In Erweiterung ihrer Flotte hat die Dettmer Reederei, Mitglied im BDB, Ende Oktober 2016 in Papendrecht ein neues Tankmotorschiff mit Doppelhülle übernommen: das kanalgängige Schiff „Dettmer Tank 120“. Mit einer Tragfähigkeit von 1.631 t ist das C-Schiff mit speziell beschichteten Tanks und einer Heizanlage für eine breite Produktpalette universell im Markt einsetzbar. Der Treibstoffverbrauch ist durch das neu konzipierte Unterschiff deutlich geringer als der vergleichbarer Binnenschiffe und der Betrieb damit wirtschaftlicher. Mit der „Dettmer Tank 122“ erhält die Reederei demnächst ein weiteres Schwesterschiff. (FS)