, ,

BDB informiert über Änderungen des BPR

Auf niederländischen Wasserstraßen außerhalb des Rheins wird eine AIS-, aber keine ECDIS-Pflicht eingeführt, so eine Erkenntnis aus der Änderung des Binnenvaartpolitieregelement (BPR) von November 2015, über die der BDB seine Mitglieder per Rundschreiben informiert hat. Über die Emsmündung und die gemeinsame Maasstrecke sei dabei noch nicht ausdrücklich entschieden, heißt es in der Begründung zur Änderung des BPR weiter. Weitere Modifizierungen betreffen Wasserstraßen mit Liegeverboten, Nebelzeichen von Fähren usw. Der Binnenschiffahrts-Verlag wird seine deutsche Textfassung in Broschüreform zeitnah anpassen und neu auflegen. (FS)

Foto: BVB