,

Endgültige Güterverkehrsstatistik für 2015

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die Zahlen der endgültigen Güterverkehrsstatistik 2015 bekannt gegeben. Demnach wurden in der Binnenschifffahrt mit 221,4 Mio. t 3,1 % weniger Güter befördert als im Jahr 2015 (228,5 Mio. t). Davon entfielen 54,6 Mio. t (- 1,9 %) auf den innerdeutschen Verkehr, 48,8 Mio. t (-3,4 %) auf den Versand aus dem Ausland, 102,5 Mio. t (- 1,4 %) auf den Empfang aus dem Ausland sowie 15,5 Mio. t (- 15,8 %) auf den Durchgangsverkehr. Mit 2,4 Mio. TEU konnte eine moderate Steigerung von 0,4 % im Containerverkehr gegenüber dem Vorjahr erzielt werden.  Die Verkehrsleistung sank von 59,1 auf 55,3 Mrd. tkm  (- 6,4 %). Für den Rückgang waren insbesondere die lang anhaltenden Niedrigwasserstände im Jahr 2015 auf mehreren wichtigen Wasserstraßen verantwortlich. (FS)