,

Grundinstandsetzung der Kleinen Schleuse Ahsen

An der Kleinen Schleuse Ahsen, die am 10. Mai 2016 außer Betrieb genommen wurde, laufen derzeit Demontagearbeiten im Bereich Stahlwasserbau und Maschinenbau im Rahmen einer Grundinstandsetzung. Dabei sollen die Schleusentore, der Maschinenbau sowie die Elektro- und Nachrichtentechnik ausgetauscht werden. Die Arbeiten sollen bis Dezember 2016 beendet sein und die Kammer wieder für die Schifffahrt freigegeben werden. In den kommenden Jahren folgen dann Grundinstandsetzungen der weiteren Kleinen Schleusen am Wesel-Datteln-Kanal. (FS)

Foto: WSV