,

Information zum Einbau und Austausch nautischer Navigationsgeräte

Der BDB hat seine Mitglieder in einem Rundschreiben „Nautik“ über die gemäß Rheinschiffsuntersuchungsordnung neu zugelassenen und anerkannten Fachfirmen für den Ein- oder Ausbau, Reparatur, Wartung und Funktionsprüfung von Navigationsradaranlagen und Wendeanzeigern sowie für den Einbau oder Austausch von Inland AIS Geräten informiert. Mitglieder erhalten alle Informationen direkt hier. (FS)