,

Ukraine ratifiziert CMNI

Das Auswärtige Amt hat am 26. November 2014 mitgeteilt, dass das Budapester Übereinkommen über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) am 1. Januar 2015 auch für die Ukraine in Kraft tritt. Die Zahl der Vertragsstaaten steigt damit zum Jahresanfang 2015 auf 16. Trotz der großen Akzeptanz des Übereinkommens bei den meisten Staaten im Netz der europäischen Binnenwasserstraßen fehlen aus Sicht des BDB noch die Ratifikationen des CMNI durch Österreich und Polen. Für die Ratifikation des CMNI auch durch diese Staaten wirbt die IVR intensiv. (JR)