Binnenschifffahrtsprojekt EMMA

Das Binnenschifffahrtsprojekt EMMA („Enhancing freight Mobility and logistics in the Baltic Sea Region by strengthening Inland waterway and river sea transport and proMoting new internAtional shipping Services“) soll als länderübergreifendes Projekt auf Initiative von Hafen Hamburg Marketing und 20 Projektpartnern einen Beitrag zur Förderung, Weiterentwicklung und Aufwertung der Binnenschifffahrt in der Ostseeregion leisten. Die EMMA-Partner setzen sich mit der Frage auseinander, wie der Anteil der Binnenschifffahrt am Gesamttransport in der Ostseeregion nachhaltig gesteigert werden kann, wobei der Hauptfokus auf Maßnahmen in Gebieten liegt, wo das Binnenschiff in der Transportkette eine realistische Alternative bei moderaten Anpassungen der Infrastruktur darstellt. Das Projekt ist in der EU-Ostseestrategie verankert. (FS)