, ,

Entwurf einer Rechtsverordnung für den Meister in der Binnenschifffahrt

Die Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Bildungswissenschaften / Fachbereich Wirtschaftspädagogik, hat der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK) Mitte Dezember 2015 den Entwurf einer Rechtsverordnung für die Prüfung zum Abschluss Meister bzw. Meisterin in der Binnenschifffahrt vorgelegt. Der BDB hat im Rahmen des Forschungsprojekts „Smart Qu@lification“ seinen Input zu dem Entwurf gegeben. Wenn der Entwurf dem Arbeitskreis Qualität standhält und auf positive Resonanz beim Berufsbildungsausschuss der IHK stößt, wäre bei der Etablierung einer Meisterqualifikation im Gewerbe ein Fortschritt erreicht. In den kommenden Wochen und Monaten soll auch ein Rahmenlehrplan entwickelt werden. (FS)

Bild: Projektlogo „Smart Qu@lification“, ein Forschungsprogramm gefördert vom BMBF