Neue Schifffahrtsausstellung am MDK eröffnet

Die neue Dauerausstellung „Erlebniswelt Wasserstraße“ der WSV in der historischen Gösselthalmühle zwischen Beilngries und Berching direkt am Main-Donau-Kanal wurde anlässlich des 25-jährigen Kanaljubiläums am 23. Juni 2017 eröffnet. Das neue Infozentrum sei ein „vorbildliches Angebot unsere Wasserstraßen kennenzulernen, die nicht nur Transportwege sind, sondern auch wertvolle und faszinierende Naturräume“, betonte Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte, Präsident der GDWS. Die Ausstellung, die ganzjährig täglich zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet ist (Eintritt frei), gibt u.a. Antworten auf die Fragen wofür es den MDK gibt, welche Bauwerke sich entlang der Wasserstraßen finden, wie Schleusen und die Schifffahrt insgesamt funktionieren und wer an der Wasserstraße arbeitet. Die Ausstellung erstreckt sich auf zwei Ebenen über eine Fläche von 260 Quadratmetern. Zahlreiche interaktive Elemente und Audioinseln sollen die Besucher mitnehmen auf eine anschauliche Reise durch das System Wasserstraße. Mehr Informationen gibt es hier. (FS)