, ,

Startschuss für neue Informationsplattform „Lebensader Donau“

Die neue Informationsplattform „Lebensader Donau“ geht am 17. September 2014 online. Zum Start der neuen Website laden Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber, Abteilungsdirektor Detlef Aster von der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Ministerialrat Nicolai von Rimscha (Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr), Thomas Kunz, Geschäftsführer der RMD Wasserstraßen GmbH, und Wolf-Dieter Rogowsky vom Wasserwirtschaftsamt Deggendorf um 10 Uhr in das Schiffsmeisterhaus in Deggendorf ein. Auch Martin Staats, Vize-Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt, wird an der Veranstaltung teilnehmen. Mit der neuen Informationsplattform wollen die Projektpartner alle im Projektgebiet liegenden Landkreise, Kommunen, Anwohner, Eigentümer, Betroffene und interessierte Bürger umfassend und frühzeitig über den Donauausbau zwischen Straubing und Vilshofen informieren und die Möglichkeit zum Dialog anbieten. (FS)